Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Hamburg

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Aufgaben

Der Bund ist Eigentümer der Bundeswasserstraßen. Er verwaltet sie durch eigene Behörden und nimmt die staatlichen Aufgaben der Binnenschifffahrt und der Seeschifffahrt wahr . (Artikel 87 und 89 des Grundgesetzes)

Die Tätigkeit der WSV beruht im wesentlichen auf folgenden gesetzlichen Grundlagen:

Gewährleistung eines sicheren Verkehrsweges

Gewährleistung der Sicherheit und Leichtigkeit des Schiffsverkehrs